Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Cembalo der Nationen

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Cembalo der Nationen © Korneel Bernolet, Foto: Diego Salamanca

Wandelkonzert in europäischen Stilen: Dieser Abend bietet als Wandelkonzert die seltene Gelegenheit, Instrumente dreier bedeutender europäischer Clavierbautraditionen zu hören, die sich in ihrem jeweiligen Klangideal auf subtile Weise voneinander abheben und dadurch stilistisch perfekt mit den ausgewählten Stücken korrespondieren.

Künstler:
Christophe Rousset, Cembalo
Korneel Bernolet, Cembalo

Programm:
Im Jaspissaal:
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Ouvertüre nach Französischer Art BWV 831

Christophe Rousset auf einem deutschen Cembalo

In der Blauen Galerie:
Joseph Hector Fiocco (1703-1741): Première Suite in G-Dur

Korneel Bernolet auf einem flämischen Cembalo

In der Ovidgalerie:
François Couperin (1668-1733): Les Nations für 2 Cembali (Auszüge)
La Française – La Piémontaise – L’Impériale

Christophe Rousset & Korneel Bernolet, auf zwei französischen Cembali

Datum
23.06.2018
20:00 Uhr
Tickets kaufen

Weitere Termine können bei uns angefragt werden. Sie erreichen uns unter +49 (0)331 27 55 88 99.

Preise
40,00 Euro
Freie Platzwahl
Ort der Veranstaltung
Neue Kammern Sanssouci
Im Park Sanssouci (Maulbeerallee)
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Ticket-Galerie im Nikolaisaal Potsdam
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29