Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Commedia Nacht – L’Amfiparnaso

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Commedia Nacht – L’Amfiparnaso © Linn Broden, Foto: Nikola Milatovic

Madrigalkömodie von Orazio Vecch – Drinnen: Eine Komödie für die Ohren erfand Orazio Vecchi, als er 1594 seine Madrigalkunst mit dem Anarcho-Geist der Commedia dell’arte kreuzte. Ein Sängerquintett, das fünfstimmig in zahllose Rollen von der Dirne bis zum Lustgreis schlüpft, zwei Vollblut-Komödianten und ein gewitzter Erzähler machen im Verein mit den Hofkapellmusikern aus Graz den Musenzwilling zum handfesten Theaterspaß. (ca. 50 Minuten)

Künstler:
Profeti della Quinta
Neue Hofkapelle Graz
Adrian Schvarzstein & Jurate Sirvete,
Komödianten
Thomas Höft, Texte & Erzähler
Michael Hell, Musikalische Leitung
Adrian Schvarzstein, Regie

Draußen:
Le Bistro – Akrobatikshow
E1NZ – Esther & Jonas Slanzi

Dancing on the line – Slacklineshow
Linn Broden & Gabriel Froihofer

Comédie à la Molière – Theater mobil
Loic Beauché, Valentin Stroh & Gerrit Berenike Heiter

Feuriges Finale um 22.30 Uhr
Adrian Schvarzstein & Neue Hofkapelle Graz

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Aufführung der Madrigalkömodie in der Marmorgalerie
Preise
45,00 Euro
Ermäßigung/Sonstiges: Junges Festspielticket 15,00 € Einheitspreis für junge Leute bis 30 Jahre (begrenztes Kontingent)
Ort der Veranstaltung
Marmorgalerie & Areal Neues Palais Sanssouci
Am Neuen Palais
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Ticket-Galerie im Nikolaisaal Potsdam
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29