Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Die Rückkehr der Wikinger

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Die Rückkehr der Wikinger © Miriam Andersen, Foto: Catherine Cabrol

Skaldengesänge und Sagaklänge: Berüchtigt sind die Wikinger bis heute als angriffslustige Eroberer, vor deren Raubzügen Europa zitterte. Sie landeten in England, Irland und auf Island, siedelten in der Normandie, auf Sizilien und ums ferne Nowgorod. Doch als kulturlose Barbaren kamen sie nicht und wo sie blieben, begründeten sie neue Zentren wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwungs. Fasziniert von den großen Dichtungen der “Skalden”, die ihre Götter und Helden besangen, forschten zwei Spezialisten für skandinavische Mittelaltermusik nach dem verlorenen Klang der Wikingerwelt. Archäologische Instrumentenfunde und uralte Aufzeichnungen aus Gebieten, wo Wikinger in der lokalen Musiktradition Spuren hinterließen.

Künstler:
Miriam Andersén, Stimme, Eirharpa, Kuhhorn, Kuhglocke
Poul Høxbro, Knochenflöten, Bones, Hornpfeife, Kuhhorn, Kuhglocke

Programm:
Lieder aus der “Edda”, der bedeutendsten Sammlung von Mythen und Dichtungen der Wikingerzeit

Datum
12.06.2018
20:00 Uhr
Tickets kaufen

Weitere Termine können bei uns angefragt werden. Sie erreichen uns unter +49 (0)331 27 55 88 99.

Preise
35,00 Euro | 28,00 Euro
Ort der Veranstaltung
Schloss Babelsberg | Tanzsaal
Park Babelsberg 10
14482 Potsdam
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Ticket-Galerie im Nikolaisaal Potsdam
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29