Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Orfeo 2.0 – eine BaRock Oper

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Orfeo 2.0 – eine BaRock Oper © Orfeo 2.0, Foto: peuserdesign

Monteverdis »Orfeo« brachte vor 400 Jahren eine Revolution ins Rollen. Eine Musik zu schaffen, die alles ausdrücken könnte, was Menschen bewegt, um Menschen zu bewegen: Welch unerhörter Gedanke!

Künstler:
Enea Sorini, Orfeo
Hersi Matmuja, Euridice,
La Messaggera, La Speranza
Francesca Lombardi Mazzulli, La Musica,
Proserpina, Ninfa
Federico Sacchi, Caronte, Plutone
Jorge Juan Morata, Oskar Verhaar,
Florian Götz, Pastore, Spirito

L’ARTE DEL MONDO
Werner Ehrhardt, Konzertmeister

ORFEOS BAND
Tommaso Caccia, Francesco Benotti, elektrische & akustische Gitarren
Fabio Longo, elektrischer & akustischer Bass
Andreas Prittwitz, Saxophone, Klarinette & Blockflöte
Alex Canella, Trommeln & Perkussion
Edoardo Maggioni, Keyboards & Spezialeffekte

Jean-Paul Carradori, Lichtdesign & visuelles Konzept
Oscar Mapelli, Toningenieur

Massimiliano Toni, Idee, Arrangements & musikalische Leitung

Eine Produktion von l’arte del mondo.

Datum
13.06.2020
21:30 Uhr
Tickets kaufen
Zeiten / weiterführende Informationen
Einlass: 20:30 Uhr
Preise
35,00 Euro | 25,00 Euro
Ermäßigung/Sonstiges: Junges Festspielticket 10,00 Euro für junge Leute bis 30 Jahre (begrenztes Kontingent)
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Ticket-Galerie im Nikolaisaal Potsdam
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29