Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Pariser Salon

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Pariser Salon © Quatuor Romantique, Foto: Michael Mayer

Geselligkeit mit Stil – Salonkonzert im Schloss Glienicke: Immer dienstags traf sich seit 1878 beim Dichter Stéphane Mallarmé die künstlerische Avantgarde. Mit Musik und Dichtungen, wie sie dort präsentiert und diskutiert wurden, beschwört dieser Abend die aufregende Atmosphäre jener „Mardis de la Rue de Rome“, die eine europäische Kunst im Aufbruch zu neuen Horizonten spiegeln.

Künstler:
Quatur Bestaendig mit Michael Dauth, Violine
Klaus-Dieter Brandt, Violoncello
Joachim Diessner, Harmonium
Pascal Schweren, Klavier
Klaus Büstrin, Lesung

Programm:
Musik von Giacomo Meyerbeer, Camille Saint-Saëns, Charles Gounod, Jules Massenet u.a.
Dichtung von Stéphane Mallarmé, Rainer Maria Rilke, Arthur Rimbaud & Oscar Wilde

Salon Europa – Intimer Musikabend in elegantem Rahmen, vom Gastgeber empfangen und mit der Geschichte des Hauses vertraut gemacht, begegnen Sie den Künstlern der Musikfestspiele hautnah, genießen bei einem Glas Wein in entspannter Atmosphäre erstklassige Musik.

Datum
12.06.2018
20:00 Uhr
Tickets kaufen

Weitere Termine können bei uns angefragt werden. Sie erreichen uns unter +49 (0)331 27 55 88 99.

Zeiten / weiterführende Informationen
Einlass 19.30 Uhr
Preise
55,00 Euro
Tickets inklusive Getränken und Köstlichkeiten, zubereitet und serviert von à la maison.
Ort der Veranstaltung
Schloss Glienicke | Gartensaal
Königstr. 36
14109 Potsdam
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Ticket-Galerie im Nikolaisaal Potsdam
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29