Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: RosenTanzSonaten

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: RosenTanzSonaten © Thierry Tidrow, Foto: Annika Neese

Schon 2019 begeisterten die Sieger des »Lunchkonzert-Wettbewerbs« mit einem choreografisch inszenierten Konzert. Bei ihrem Debüt im wiedereröffneten Schlosstheater überführen Europa Danzante die »Rosenkranzsonaten« des Barockmeisters Biber auf überraschende Weise in Bewegung und Tanz – und die darin beschworenen Bilder der Passion Christi offenbaren ihre zeitlos menschliche Dimension. Eine aufregende Musik-Tanz-Performance, die mit den Reflektionen des mehrfach preisgekrönten frankokanadischen Komponisten Thierry Tidrow über Bibers Passacaglia auch musikalisch in der Gegenwart ankommt.

Künstler
Ariadne Daskalakis, Barockvioline

EUROPA DANZANTE
Sophia Otto, Tanz
Magdalena Öttl, Tanz
Salome Ryser, Barockcello
Giulio Quirici, Theorbe & Barockgitarre
Robert Selinger, Cembalo & Orgel

Yves Ytier, Barockvioline, Tanz, Choreographie & Leitung

Datum
26.06.2020
19:00 Uhr
Tickets kaufen
27.06.2020
19:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
40,00 Euro | 30,00 Euro | 25,00 Euro | 15,00* Euro
Junges Festspielticket (bis 30 Jahre): 15,00 Euro (begrenztes Kontingent)

*Plätze teilweise mit Sichteinschränkung
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29