Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Unter einem Himmel

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Unter einem Himmel © Foto: Sarband

Sarband auf den Spuren Alî Ufkîs: Die Lebensgeschichte des Alî Ufkî klingt wie ein Roman. Mit 18 von Tataren an den Sultanshof in Konstantinopel (heute Istanbul) verschleppt, stieg der gebürtige Pole vom Pagen zum Hofmusiker, Dolmetscher und Schatzmeister im Serail auf. Das Ensemble Sarband, berühmt für geniale interkulturelle Brückenschläge, führt seine Vertonungen mit denen Goudimels und Sweelincks zusammen.

Künstler:
Ensemble Sarband
Mustafa Doğan Dikmen, Rebal Alkhodari, Gesang
Mohamad Fityan, Nay (Rohrflöte)
Efstratios Psaradellis, Kemençe (Schoßfiedel)
Salah Eddin Maraqa, Qanun (Psalter)

Metin Erkuş & Cem Kağıtcı, wirbelnde Mevlevi-Derwische

Vokalakademie Berlin

Vladimir Ivanoff, musikalische Leitung & Bendir (Rahmentrommel)

Programm:
Christliche & muslimische Psalmvertonungen von Alî Ufkî (Wojciech Bobowski, um 1610-1675), Claude Goudimel (1514-1572) & Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621)

Datum
Preise
35,00 Euro | 28,00 Euro | 22.00* Euro | 15.00** Euro
*Plätze teilweise mit Sichteinschränkung
**Plätze mit Sichteinschränkung/Hörplätze
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Ticket-Galerie im Nikolaisaal Potsdam
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29