Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Vergissmeinnicht

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Vergissmeinnicht © Dorothea Seel, Foto: Theresa Pewal

Eine Blume im Stammbuch mag verblassen: Die Erinnerung an Glücksmomente mit geliebten Menschen hält sie fest. In die gefühlvolle Welt der Stammbücher führt eine reich bebilderte Präsentation mit Beispielen aus der Sammlung des Potsdam Museums. Im anschließenden Konzert erblüht neben musikalischen Albumblättern ein ganzes klingendes Herbarium mit Kornblumen, Veilchen und Heckenrosen und selbst den »Trocknen Blumen« verwehter Liebe beschert das hochklassige Musikerduo einen zweiten Frühling.

Künstler
Dorothea Seel, Traversflöte
Christoph Hammer, Hammerflügel
Dr. Wenke Nitz, Erläuterungen & Projektionen

Programm
Stammbücher aus der Sammlung des Potsdam Museums & musikalische Albumblätter von Franz Xaver Mozart, Theobald Böhm, Adolf Terschak & Franz Schubert

In Kooperation mit dem Potsdam Museum

Datum
23.06.2020
18:00 Uhr
Tickets kaufen
Zeiten / weiterführende Informationen
Zwischen 17:00 und 18:00 Uhr können Sie mit Ihrem Konzertticket in der Dauerausstellung des Museums drei Originalexemplare der Stammbücher aus der Sammlung besichtigen.
Preise
30,00 Euro | 20,00 Euro
Junges Festspielticket (bis 30 Jahre): 10,00 Euro (begrenztes Kontingent)
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29