Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Zwei Cembali im Aufbruch

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Zwei Cembali im Aufbruch © Lisa Schäfer und Georg Hollmann, Foto: Marie Laforge

Spielwiese der Stile: Die rasante Entwicklung der Claviermusik im 18. Jahrhundert von Bach & Händel bis Clementi & Beethoven

Beethoven am Cembalo? Schwer vorstellbar, und doch hat das Cembalo auf der Spielwiese frisch aufblühender Stile zwischen Barock und Klassik lange mit dem Klavier koexistiert. Grund genug, unsere Hörgewohnheiten aufzubrechen! Ein virtuoses Cembaloduo vollzieht gewitzt die Auf- und Umbrüche des musikalischen Zeitgeistes nach und überrascht dabei mit zeitgenössischen Cembalo-Versionen klassischer Werke. So hat man ein Beethoven-Quartett oder eine Mozart-Sinfonie noch nie gehört. Erfrischend!

Künstler
Lisa Schäfer & Gregor Hollmann, Cembalo

Datum
23.06.2020
20:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
40,00 Euro | 30,00 Euro
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29