Nikolaisaal Potsdam: “Alles Bruckner”

  • Nikolaisaal Potsdam: “Alles Bruckner” © Pressebild, Foto: Singakademie Potsdam e.V.

Erleben Sie die Musik eines der wichtigsten und innovativsten Tonschöpfer seiner Zeit. Anton Bruckners erste Messe zeigt einen Komponisten, der sich dem Gebiet der Sinfonik zuwendet und damit dieser, für die heutige Bruckner-Rezeption besonders bezeichnenden Werkgattung, vorgreift. Am Ende seines Schaffens entwickelt Bruckner im „Te Deum“ bei der Vertonung des frühen kirchlichen Textes traditionelle Formen weiter. Seine drei Vertonungen des Ave Maria zeigen deutlich, mit welcher Meisterschaft es ihm gelingt, ein Thema in ganz unterschiedlicher Weise musikalisch umzusetzen.

Künstler:
Sinfonischer Chor der Singakademie Potsdam
Berliner Oratorienchor
Chor St. Nikolai Potsdam
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Björn Wiede, Orgel
Laura Zaman, Sopran
Susanne Schaeffer, Mezzosopran
Hans-Georg Priese, Tenor
Haakon Schaub, Bass

Leitung: Thomas Hennig

Programm:
Messe Nr. 1 in d-Moll
Te Deum
Ave Maria

Veranstalter: Singakademie Potsdam

Datum
02.11.2019
17:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
19,00 Euro | 16,00 Euro | 12,00 Euro | 8,00 Euro
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Straße 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29