Nikolaisaal Potsdam: Klavierduo Arthur und Lucas Jussen

  • Nikolaisaal Potsdam: Klavierduo Arthur und Lucas Jussen © Lucas & Arthur Jussen, Foto: Marco Borggreve

Die Brüder Lucas und Arthur Jussen verblüffen derzeit die Klassikwelt wie kaum ein anderes Pianisten-Duo ihrer Generation und sorgen regelmäßig für Begeisterungsstürme. In Holland werden die Jussen Boys bereits wie Popstars gefeiert – nicht zuletzt wegen der sympathisch lockeren Art, mit der sie spielend Brücken zu einem breiten Publikum schlagen, ohne dabei ihre Mission aus dem Auge zu verlieren.

Künstler:
Arthur und Lucas Jussen, Klavier

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart | Sonate für zwei Klaviere D-Dur KV 448 (375a)
Leo Smit | Divertimento für Klavier zu 4 Händen (1940)
Igor Strawinsky | “Le Sacre du Printemps” (“Das Frühlingsopfer”) – Fassung für zwei Klaviere von Igor Strawinsky

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Datum
24.05.2020
18:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
35,00 Euro | 30,00 Euro | 25,00 Euro | 20,00 Euro | 10,00* Euro
*Hörplätze

Zusätzlich buchbar: Konzertmenü am 24. Mai 2020 um 17.00 Uhr im Café Ricciotti (Dessert nach dem Konzert)
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Straße 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29