Nikolaisaal Potsdam: Pfingstkonzert – Igor Levit

  • Nikolaisaal Potsdam: Pfingstkonzert – Igor Levit © IgorLevit, Foto: Robbie Lawrence

Es sind die Utopien, die Beethoven, Mahler und den Pianisten Igor Levit verbinden: Die Suche nach dem tieferen Sinn des Lebens und der Aufgabe von Musik in der Gesellschaft. Gustav Mahler nannte es das “Sehnen über die Dinge dieser Welt hinaus”, das allen seinen Werken innewohnt, so auch seiner unvollendet gebliebenen 10. Sinfonie. Trotz aller Widrigkeiten, die Beethoven 1809 durch die Belagerung von Napoleons Truppen in Wien erleben musste, komponierte er mit seinem 5. Klavierkonzert einen Gipfelstürmer, ein Werk voll Optimismus und großer Gesten.

Programm:
Gustav Mahler: Adagio aus der 10. Sinfonie (Streicherfassung von Hans Stadlmair)
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
Richard Strauss: Sonatine Nr. 1 F-Dur für 16 Bläser

Künstler:
Igor Levit, Klavier
Kammerakademie Potsdam
Leitung: Antonello Manacorda

Veranstalter: Kammerakademie Potsdam gGmbH

Datum
19.05.2018
20:00 Uhr

Weitere Termine können bei uns angefragt werden. Sie erreichen uns unter +49 (0)331 27 55 88 99.

Preise
33,00 Euro | 28,00 Euro | 22,00 Euro | 16,00 Euro | 10,00 Euro
10,00 Euro = nur Hörplätze
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Straße 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-2888822