Nikolaisaal Potsdam: Samuel Mariño

  • Nikolaisaal Potsdam: Samuel Mariño © Samuel Mariño, Foto: Humberto Trejo

Er ist mit einer absolut einzigartigen Stimme gesegnet, die es ihm ermöglicht, auch die höchsten Sopran-Spitzen mühelos zu erreichen. Damit kann der 24jährige Venezolaner Samuel Mariño die virtuosen Kastratenpartien des 17. und 18. Jahrhunderts perfekt interpretieren. Dass sein stilistischer Horizont jedoch weitaus größer ist, demonstriert er an diesem Abend. Mit seiner technischen Brillanz und natürlichen Ausstrahlung steht er gerade am Beginn einer großen Opernkarriere und reißt selbst Kritiker, die meinen, schon alles gehört zu haben, zu Jubelhymnen hin.

Künstler:
Samuel Mariño, Sopran
Helen Collyer, Klavier

Programm:
Arien und Lieder von
Henry Purcell,
Georg Friedrich Händel,
Wolfgang Amadeus Mozart,
Gioacchino Rossini,
Georges Bizet,
Pauline Viardot,
Reynaldo Hahn,
Richard Strauss u.a.

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Datum
18.02.2020
19:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
18,00 Euro | 15,00 Euro
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Straße 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29