Nikolaisaal Potsdam: Silvesterkonzert – Tiefenrausch

  • Nikolaisaal Potsdam: Silvesterkonzert – Tiefenrausch © Andreas Martin Hofmeir, Foto: Philippe Gerlach

Was im Bau das Fundament, das ist in der Musik der Bass: Ohne geht’s nicht. Wer könnte davon mehr erzählen als einer, der das tiefste aller Blechblasinstrumente spielt, die Tuba? Multitalent Andreas Martin Hofmeir, der als Gründungsmitglied der Band “La Brass Banda” die Blechblasmusik in aller Munde gebracht hat, als Professor am Salzburger Mozarteum unterrichtet, seit Jahren erfolgreich im Jazz- und Klassikbereich unterwegs…

Künstler:
Andreas Martin Hofmeir, Tuba und Moderation
Kammerakademie Potsdam
Violine und Leitung: Suyeon Kang

Programm:
Johann Pachelbel | Kanon und Gigue in D-Dur
Tomaso Albinoni | Konzert für Tuba, Streicher d-Moll op. 9 Nr. 2 (original für Oboe)
Arild Plau | Konzert für Tuba und Streicher
Astor Piazzolla | “Libertango”
Jörg Duda | “Matkalla” (unterwegs) op. 82 Nr. 1
Aaron Copland | “Hoe-Down” aus dem Ballett “Rodeo”
Vittorio Monti | Csárdás

Veranstalter: Kammerakademie Potsdam gGmbH

Datum
31.12.2019
19:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
44,00 Euro | 36,00 Euro | 28,00 Euro | 20,00 Euro | 10.00* Euro
*Hörplätze
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Straße 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29