ORGELZYKLUS IN DER NIKOLAIKIRCHE POTSDAM

  • ORGELZYKLUS IN DER NIKOLAIKIRCHE POTSDAM © Fenster Nikolaikirche, Foto: PMSG, Nadine Redlich
  • ORGELZYKLUS IN DER NIKOLAIKIRCHE POTSDAM © Orgel Nikolaikirche, Foto: PMSG, Nadine Redlich

Der Orgelzyklus St.Nikolai Potsdam steht unter dem Motto „Schmückt das Fest mit Maien“ mit Musik zur Oster- und Pfingstzeit.
KMD Björn O. Wiede konzertiert an der Hauptorgel der Nikolaikirche. Sein Konzertprogramm umfaßt Orgelkompositionen, die jeweils von komponierenden als auch konzertierenden Meistern geschaffen wurden. Johann Sebastian Bach, der Belgier Flor Peeters, Professor in Gent, gestorben 1986 und der Franzose Jean Langlais, Titularorganist von Ste. Clotlide, gestorben 1981.

Die Hauptorgel der Nikolaikirche wurde von der Orgelmanufaktur Kreienbrink (Georgsmarienhütte) in den Jahren 2015-2017 erbaut. Ihre 55 Register und zahlreichen Spielhilfen verteilen sich auf Hauptwerk, Oberwerk, Schwellwerk und Pedalwerk.

Datum
Preise
Karten für die Veranstaltungen sind an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Schüler und Studenten erhalten immer freien Eintritt.
Info / Kontakt
St. Nikolaikirche Potsdam
Am Alten Markt
14467 Potsdam