Preisträgerin im Konzert

Ein Orgelkonzert der Sonderklasse mit der jungen Preisträgerin Luisa Râpă. Geboren 1992 in Klausenburg, Rumänien ist Luisa Râpă heute bei vielen bedeutenden Festivals präsent. Mit einem breitgefächerten Repertoire von Nicolaus Bruhns über Johann Sebastian Bach bis hin zu Oskar Gottlieb Blarr wird sie die Schuke-Orgel der Erlöserkirche zum Klingen bringen. Die junge Organistin erhielt Ihre Ausbildung in Klausenburg, Würzburg und Leipzig.

Es gelten die jeweiligen, ausgehängten Hygienebestimmungen. Bis zu einer Inzidenz von 20 ist der Konzertbesuch ohne Test/Impfnachweis/Genesungsnachweis möglich.

Datum
04.08.2021
19:30 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Karten: 10,00 Euro / Schüler, Studenten, Arbeitslose und Schwerbeschädigte: Eintritt frei!