25 Jahre Brandenburgisches Literaturbüro. Ein Abend für die Literatur.

  • 25 Jahre Brandenburgisches Literaturbüro. Ein Abend für die Literatur. © Daniel Kehlmann, Foto: Beowulf Sheehan

Das Brandenburgische Literaturbüro wird 25 Jahre alt. Grund genug, sich bei Ihnen für die Treue und den immerwährenden Zuspruch mit einem literarischen Abend zu bedanken.

Programm:
– Paula Carstensen liest aus einem unveröffentlichten Roman
– Christian Brückner liest Gedichte von Peter Huchel
– Lutz Seiler liest „Der einzige Weg“, ein Auszug aus einem unveröffentlichten Roman
– Daniel Kehlmann liest Auszüge aus dem Roman „Tyll“
– Bernhard Robben moderiert die Lesung mit Daniel Kehlmann

Grußwort:
– Dr. Martina Münch (Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg)
– Dr. Torsten Walter (für den Vorstand des Trägervereins Brandenburgische Literaturlandschaft e.V.)

Zum Abschluss:
– Musik von DJ Katjuscha

Datum
24.08.2019
18:00 Uhr
Tickets kaufen
Zeiten / weiterführende Informationen
Einlass ab 17:00 Uhr
Preise
AK & VVK 10,00 € (im VVK zzgl. Gebühren)