7. Literaturfestival LIT:potsdam 2019 – „Starke Worte, schöne Orte“

  • 7. Literaturfestival LIT:potsdam 2019 – „Starke Worte, schöne Orte“ © VillaJacobs Ambiente, Foto: LIT:potsdam/ Antonia Jacobsen

Das Literatur-Festival „Lit:potsdam“ lädt Mitte Mai zum siebten Mal zu Kulturveranstaltungen, Lesungen und Diskussionen in die brandenburgische Landeshauptstadt ein.

Unter dem Motto „Starke Worte, schöne Orte“ stünden vom 14. bis 19. Mai an geschichtsträchtigen Orten Potsdams, am Wasser, in Parks und auf den Bühnen der Stadt Veranstaltungen unter anderen mit Karen Duve, Robert Habeck, Nino Haratischwili, Alexa Hennig von Lange, Eva Menasse, Robert Menasse und Christoph Ransmayr auf dem Programm, teilten die Veranstalter am Montag in Potsdam mit.

Datum
Ort der Veranstaltung
verschiedene Veranstaltungsorte
in Potsdam
Info / Kontakt
lit:pots e.V.
Gregor-Mendel-Straße 3
14469 Potsdam