Bebilderter Vortrag über Horst Schüler und Lesung aus seinen Texten.

  • Bebilderter Vortrag über Horst Schüler und Lesung aus seinen Texten. © Horst Schüler im Jahr 2000, Foto: © Lagergemeinschaft Workuta, GULag Sowjetunion e.V., Lizenz: © Lagergemeinschaft Workuta, GULag Sowjetunion e.V.

Die Lagergemeinschaft Workuta und die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße nehmen den 100. Geburtstag von Horst Schüler am 16. August 2024 zum Anlass für ein ehrendes Gedenken mit einem bebilderten Vortrag und einer Lesung aus den Texten des 2019 verstorbenen Journalisten.

Begrüßung:
Maria Schultz, Vorstand der Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße
Grußwort:
Dr. Anna Kaminsky, Direktorin der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Vortrag:
Stefan Krikowski, Vorsitzender der Lagergemeinschaft Workuta / GULag Sowjetunion e.V.
Lesung:
Alexander Bandilla, Schauspieler und Kulturwissenschaftler

Um Anmeldung wird gebeten unter info[at]gedenkstaette-lindenstrasse.de

Datum
16.08.2024
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Preise
Eintritt frei