Belebtes Erbe. Das Picasso-Museum in Paris

  • Belebtes Erbe. Das Picasso-Museum in Paris © Museum Barberini mit Freitreppe zur Havel, Foto: Helge Mundt

Laurent Le Bon, Direktor Musée national Picasso, Paris.

Fast 50 Jahre sind seit Picassos Tod vergangen. Das Musée national Picasso, Paris, beherbergt die weltweit größte Sammlungseines Werks. Dieses zu bewahren, zu erschließen und lebendig zu präsentieren ist eine vielschichtige Herausforderung. Laurent Le Bon meistert sie seit etlichen Jahren mit großem Erfolg.Er spricht von Freud und Leid dieses Erbes mit Charme und Esprit.

Vortrag in englischer Sprache.

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Dauer : 50 Minuten
Preise
10 Euro, erm. 8 Euro. Mit der Eintrittskarte kann die Ausstellung eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn besucht werden.