Färbepflanzen – alte Nutzpflanzen neu entdeckt: Lichtbildervortrag von Dr. Lothar Adam, Großer Hörsaal Botanik

Die drei wichtigsten in Deutschland angebauten Färbepflanzen sind Färber-Resede, Krapp und Färber-Waid. Sie werden schon seit Jahrtausenden zur Färbung von Textilien genutzt. Ausgehend von der regionalen Geschichte, die in der aktuellen Ausstellung „Unter unseren Füßen – Archäologie im Botanischen Garten“ dargestellt ist, werden im Vortrag bekannte und weniger bekannte Produkte auf der Basis von Pflanzenfarbstoffen vorgestellt.

Ort: Großer Hörsaal Botanik, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam

Datum
12.09.2018
17:00 Uhr
Preise
Eintritt: 2 €, Mitglieder des Freundeskreises frei