Festival Kunst und Klima

Mit Aufführungen, einem Open Space, Vorträgen, Workshops und Musik lädt das Festival Kunst & Klima dazu ein, Kunst zu teilen, Projekte zu entwickeln, nachhaltig zu agieren und Ideen zu sammeln. Das Programm bietet den Rahmen, sich dem Thema »Klima« künstlerisch zu nähern und die Herausforderung des Klimawandels mit neuen Freiheiten und Möglichkeiten zu besetzen. Mit dabei sind zahlreiche Premieren und Teilnehmende aus Frankreich, Belgien, Deutschland, USA aus den Bereichen Kunst, Journalismus, Wissenschaft und Politik. Künstlerische Entwürfe fordern innovative Auseinandersetzungen, suchen Annäherung, Verdichtung, Abstraktion und Emotion – und Solidarität. Jede*r kann und muss Teil der Lösung sein im Kleinen, im Einzelnen, im Alltäglichen, Grundsätzlichen und im Gemeinsamen.

Datum
Preise
Tagestickets: 10,00 Euro
Support: 20,00 Euro