Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF: Scenic Reading

  • Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF: Scenic Reading © Scenic Reading, Foto: Göran Gnaudschun, Thomas Matauschek

Kein Kino- oder Fernsehfilm ohne Figuren und Geschichten aus wirklichen oder möglichen Welten. Wie aus einer Idee ein Exposé, ein Treatment und schließlich ein Drehbuch wird, erlernen junge AutorInnen an der Filmuniversität Babelsberg. Drei von ihnen gewähren einen intimen Blick in ihre aktuellen Projekte: Maximilian Kaufmann hat die beeindruckende Kurzgeschichte „The Displaced Person“ von Flannery O´Connor für den Film wiederentdeckt. In „Nachtflug“ von Klara-Noemi Belorova gefährden ungewöhnliche Stürme den europäischen Flugverkehr. „Grilli gibt nicht auf“ ist eine Serie über den glücklosen Songwriter Grilli von Florian Vey.

Regie: Die AutorInnen, Christian Wesemann
Spiel: Schauspielstudierende der Filmuniversität
Künstlerische Leitung: Bärbel Jaksch
Mentor Filmuniversität: Prof. Torsten Schulz
Produktionsleitung: Florian Vey
Koproduktion: mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Potsdam

Dauer: 110 Min. (inkl. Pause)

Datum
28.04.2021
19:30 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Erwachsene: 8 Euro
ermäßigt: 5 Euro
Ort der Veranstaltung
Schirrhof am T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
+49 331 710792
Info / Kontakt
T-Werk
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
+49 331 710792