Frauen komponieren – Konzert mit Lesung der besonderen Art

“ars sacrow” startet in den Frühling und präsentiert:

Die international bekannte Konzertreihe „Frauen komponieren“ wurde 2005/2006 in Wien von der Sängerin und promovierten Theaterwissenschaftlerin Andrea Schwab und der Pianistin Asako Hosoki ins Leben gerufen worden.
Durch zahlreiche Konzerte im In- und Ausland wurde die erfolgreiche Konzertreihe bekannt. Den Künstlerinnen ist es ein Anliegen, Werke von Komponistinnen aus verschiedenen Epochen im vorzustellen, die unter schwierigen Umständen und in schweren Zeiten hervorragende Leistungen erbrachten, wie z.B. die blinde Maria Theresia Paradis (1759-1824).

Andrea Schwab – Mezzosopran, einleitende und begleitende Worte
Joanna Niederdorfer – Klavier
Rita Grote – Lesung

Datum
Preise
Eintritt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro
Ticketreservierungen unter karten@ars-sacrow.de