Im Garten vorgelesen 2020

  • Im Garten vorgelesen 2020 © Im Garten vorlesen, Foto: Urania „Wilhelm Foerster“ Potsdam e.V., Prof. Karin Flege

Karl Valentin & Liesl Karlstadt: „Mögen hätten wir schon wollen, nur dürfen haben wir uns nicht getraut!“

Der Ausbruch seelischer Krisen und des Zweiten Weltkriegs trieben das Traumpaar auseinander. Nach Kriegsende finden sie wieder zusammen, doch Entscheidendes hat sich verändert: Liesl ist selbständig geworden, Karl halb verhungert und von bitterem Sarkasmus geprägt. Was bleibt, ist ihre tiefe Liebe und die traurige Erkenntnis, als ehemals einziges deutsches Komiker-Duo von Weltrang auf dem Abstellgleis gelandet zu sein. Spitzer und Günther präsentieren in dieser szenisch-musikalischen Lesung Biographisches, Teile des Spätwerks sowie „saudummes Daherreden“ aus der Glanzzeit der Ausnahmehumoristen.

Gelesen von Johanna-Julia Spitzer und Michael Günther
Musik: Simone Otto, Saxophon

Buslinien 614, 650 + 692, Haltestelle Kirche Bornim

Datum
19.07.2020
19:00 Uhr
01.08.2020
19:00 Uhr
15.08.2020
19:00 Uhr
29.08.2020
18:00 Uhr
Preise
15,00 Euro, erm. 10,00 Euro, Karten nur im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der URANIA Potsdam
Ort der Veranstaltung
Hausgarten von Kerstin und Christian Martin
Hugstraße 28 c
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Urania „Wilhelm Foerster“ Potsdam e.V.
Gutenbergstr. 71 - 72
14467 Potsdam