Kobolde der Nacht – Lemuren auf Madagaskar

  • Kobolde der Nacht – Lemuren auf Madagaskar © Foto: Universität Potsdam

Lichtbildervortrag
Dr. Melanie Dammhahn, Universität Potsdam

Der Vortrag gibt vielfältige Einblicke in das nächtliche Leben der Lemuren. Diese früher „Halbaffen“ genannten Primaten kommen ausschließlich auf Madagaskar vor. Viele der rund 100 Arten sind heute gefährdet. Die Referentin wird eigene Forschungsergebnisse vorstellen und aus dem reichen Schatz ihrer Erfahrungen auf der Tropeninsel Madagaskar berichten.

Ort: Großer Hörsaal Botanik, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam

Datum
Dieser Termin ist schon vergangen. Er war am 24.03.2017

Momentan stehen leider noch keine neuen Termine fest. Gerne beraten wir Sie unter +49 (0)331 27 55 88 99.

Preise
Eintritt: 2 Euro, Mitglieder des Freundeskreises frei.
Info / Kontakt
Freundeskreis des Botanischen Gartens der Universität Potsdam
14469 Potsdam