Lea Streisand

  • Lea Streisand © Lea Streisand, Foto: Gerald von Foris

Lea Streisand liest aus ihrem neuen Roman “Hufeland, Ecke Bötzow”. Er handelt von unserer Kindheit und Jugend in Ostberlin Ende der Achtziger bis in die Neunziger Jahre, in Zeiten von Wende, Mauerfall, Wiedervereinigung, orientierungslosen Erwachsenen und ungeahnten Freiheiten.

„In ihrem neuen Roman erweist sich Lea Streisand als fabelhafte Archäologin der Zeitgeschichte. Behutsam legt sie Jahrzehnte zurückliegender Geschichte frei. Dabei treibt sie der Wunsch zu zeigen, dass wir die Gegenwart nicht verstehen können, ohne die Vergangenheit zu kennen.“
(Jakob Hein)

“Wer Lea Streisands Roman liest, will am liebsten sofort wieder Kind sein.“ (Maxim Leo)

Datum
13.12.2019
20:00 Uhr
Tickets kaufen
Zeiten / weiterführende Informationen
Einlass ab 19:00 Uhr
Preise
AK 12,00 € / VVK 10 € (zzgl.Geb.)