Marie Haller-Nevermann liest aus „Mehr ein Weltteil als eine Stadt. Berliner Klassik um 1800 und ihre Protagonisten“

  • Marie Haller-Nevermann liest aus „Mehr ein Weltteil als eine Stadt. Berliner Klassik um 1800 und ihre Protagonisten“ © Maurisches Kabinett (c) SPSG, Foto Leo Seidel

Marie Haller-Nevermann liest im Maurischen Kabinett aus
„Mehr ein Weltteil als eine Stadt. Berliner Klassik um 1800 und ihre Protagonisten“. Eine Kooperation mit der Buchhandlung Viktoriagarten

Wer mit der deutschen Klassik ausschließlich Goethe und Schiller verbindet, der weiß nicht, wie viele außergewöhnliche Dichter und Denker jene Epoche hervorgebracht hat. Wie aufregend und bunt jene kulturelle Blütezeit tatsächlich war, das hat sich Marie Haller-Nevermann mit „Mehr ein Weltteil als eine Stadt“ genauer angesehen und gibt erstmals einen Überblick über die entstehende Großstadtkultur Berlins um 1800.

Datum
Preise
Maurisches Kabinett im Belvedere
Eintritt: 8 €/ ermäßigt 6 €
Karten: Buchhandlung Viktoriagarten, Tel. 0331-96 78 64 50, und an der Abendkasse Belvedere
Einlass: 17.30 Uhr
Ort der Veranstaltung
Belvedere Pfingstberg
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V.
Große Weinmeisterstraße 45a
14469 Potsdam