Online-Vortragsreihe Reihenweise Gesundheit “Roboter-assistierte Operationen urologischer Erkrankungen: Nur für faule Operateure?”

  • Online-Vortragsreihe Reihenweise Gesundheit “Roboter-assistierte Operationen urologischer Erkrankungen: Nur für faule Operateure?” © Im OP, Foto: Anna Shvets/Pexels, Lizenz: Anna Shvets/Pexels

Prof. Ziya Akçetin, der an der Universität Erlangen-Nürnberg lehrt, leitet seit September 2019 die Klinik für Urologie, Kinderurologie und Uro-Onkologie des KMG-Klinikums Luckenwalde. Sein Interesse galt seit Jahrzehnten der maximalchirurgischen Versorgung von urologischen Krebserkrankungen. Seit 2009 führt er jedoch zunehmend fast alle diese Operationen (beim Prostatakrebs, Nierenkrebs, Blasenkrebs, aber auch bei gutartigen Erkrankungen wir den Nierenbeckenabgangsengen) minimalinvasiv, Roboter-assistiert laparoskopisch durch. In seinem Vortrag mit Filmausschnitten aus seinen Operationen führt er die Gäste der Veranstaltung in diese neue Welt der Roboter-assistierten Operationen ein und stellt dabei die Vorteile gegenüber den konventionellen Techniken dar.

Eine Kooperationsveranstaltung von proWissen Potsdam e.V. und dem St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci.

Eine Anmeldung ist erforderlich: schoetz@prowissen-potsdam.de

Datum
26.06.2021
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Preise
Eintritt frei
Ort der Veranstaltung
proWissen Potsdam e.V.
14467 Potsdam
Info / Kontakt
proWissen Potsdam e.V.
Antje Schötz