Potsdamer Buchpremiere: Constanze John: “40 Tage Georgien”

Constanze John reist 40 Tage durch Georgien. Eine “kurze lange” Zeit, um ein Land mit einer wechselvollen Geschichte kennenzulernen. “Italien des Ostens” und “Balkon Europas” – Die Kaukasus-Republik hat sich viele Namen gemacht. Doch was verbirgt sich dahinter? Und welche verborgenen Reize hält es für Reisende bereit? Die Autorin erkundet Georgien von seiner Hauptstadt Tiflis aus in alle Himmelsrichtungen; mal mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mal zu Fuß. Sie reist zu Klöstern und Kathedralen und lernt gastfreundliche Menschen kennen. Eine faszinierende Reise auf der Suche nach der Seele Georgiens.

Datum
22.11.2018
18:00 Uhr
Preise
Eintritt frei