Potsdamer Friedensdiskurs: Frauen, Frieden und Sicherheit – Frauen(rechte) in der Außen- und Sicherheitspolitik

  • Potsdamer Friedensdiskurs: Frauen, Frieden und Sicherheit – Frauen(rechte) in der Außen- und Sicherheitspolitik © Friedensdiskurs in der Nagelkreuzkapelle, Foto: Gerhard Alwin

Mit dieser Veranstaltung wird das Thema des Potsdamer Friedensdiskurses 2019 noch einmal aufgegriffen und eines der Themen die Deutschland in der Zeit der Mitgliedschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen auf die Tagesordnung gesetzt hat, vertieft: Die Rolle von Frauen für Frieden und Sicherheit in den Regionen und durch welche Maßnahmen Frauen gefördert werden könnten. GensupIn Heilgard Asmus gibt einen theologischen Impuls. Danach referieren Vanessa Prinz aus dem Auswärtigen Amt und Kristina Lunz, die Deutschlanddirektorin des Centre for Feminist Foreign Policy. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Gespräch. Moderation: Pfrn. Cornelia Radeke-Engst