Premiere der Uraufführung “Blitzschlag”

  • Premiere der Uraufführung “Blitzschlag” © Flyerdesign Susanne Laser

Sie ist Ende 50, Kinder, Enkelkinder, berufstätig, verheiratet. Diagnose: Krebs.
Er ist selbstständig, Handwerker, eigene Firma. Diagnose: Krebs.

Die Frau und der Mann treffen im Fitnessstudio aufeinander. Es kommt zu Meinungsverschiedenheiten, Erfahrungsaustausch und einer echten Begegnung.

Immer mehr Menschen erkranken an Krebs. Die Diagnose trifft sie wie ein Blitzschlag, stellt ihre bisherige Existenz auf den Kopf. Wie findet man seinen ganz eigenen Weg im Umgang damit?

Das Stück beruht auf Selbstaussagen von Betroffenen. Kaum eine Krankheit ist angst- & klischeebehafteter als Krebs. Das Stück räumt mit diesen Klischees auf und geht den Fragen nach: Wer bin ich? Welchen tieferen Sinn haben Leben und Sterben? Fragen, die für alle Menschen existentiell sind. Eine Spurensuche, die von der tiefen Kraft des Lebens zeugt.

Regie/Text: Martina König
Schauspiel: Andrea Brose, Dietmar Nieder