Tatjana Meissner

  • Tatjana Meissner © Tatjana Meissner, Foto: Promo Waschhaus Potsdam

“Es war nicht alles Sex” (Premiere)

Die Kabarettistin Tatjana Meissner, die sich selbstbewusst zu ihrem ostdeutschen Migrationshintergrund bekennt, obwohl die Nachwende-Entertainerin vor dem Mauerfall im VEB Maschinenbauhandel als Fachgebietsleiter in der Abteilung Halbleiter-Widerstände bereits im Widerstand tätig war, und der Musiker André Kuntze, der in den 80-ern als Keyboarder der Funk-Band Chicorée “Es tut mir leid” intonierte und viel später für Roland Kaiser “Auf den Kopf gestellt” komponierte, feiern mit ihrem Publikum zum 30. Mauerfall-Jubiläum die ultimative Vorher-Nachher -Show.

Datum
09.11.2019
19:30 Uhr
Tickets kaufen
31.12.2019
18:00 Uhr
Tickets kaufen
Zeiten / weiterführende Informationen
Einlass: 18.30 Uhr
Preise
AK 27,00 € / VVK 21,00 € (zzgl.Geb.)