USA mal anders – Im Velomobil den Mississippi entlang

  • USA mal anders – Im Velomobil den Mississippi entlang © Thomas Bauer in Woodville, USA , Foto: Thomas Bauer, Lizenz: Thomas Bauer

Vier Wochen. 3.000 Kilometer. Ein großer Strom. Der Mississippi ist der amerikanischste aller Flüsse. Hier wurden das Pokern und das Wasserskifahren erfunden. An seinen Ufern entstanden Blues, Jazz und Rock ’n‘ Roll. Und jahrzehntelang bildete der Mississippi die natürliche Grenze zum »Wilden Westen«. Einen Monat folgt der Münchner Abenteurer und Reisebuchautor Thomas Bauer dem Mississippi von der kanadischen Grenze bis nach New Orleans – in einem Liegerad! Wo immer er anhält, wollen die Leute wissen, was ein Deutscher mit einem solch ungewöhnlichen Gefährt in ihrem Land vorhat, und erzählen ihm ihre Geschichten. In der URANIA präsentiert Thomas Bauer am Dienstag, 16.04.2024, die Höhepunkte seiner USA-Tour. Er liest Ausschnitte aus seinem Reisebuch „Rednecks radeln nicht“, zeigt eine Bildershow und wird dabei von einer Live-Band begleitet.

Referent: Thomas Bauer, Reisebuchautor

Datum
16.04.2024
Preise
12,00 € / erm. 10,00 €