Veranstaltungsreihe Theologie heute: Machtworte. Dämonen und unreine Geister im Neuen Testament

  • Veranstaltungsreihe Theologie heute: Machtworte. Dämonen und unreine Geister im Neuen Testament © Nagelkreuzkapelle Potsdam, Foto: Gerhard Alwin

Prof. Dr. Luzia Sutter Rehmann (Basel)
In den biblischen Schriften mehrt sich die Rede von Dämonen und unreinen Geistern zu Zeiten der Fremdherrschaft und den Kriegen, die das Land verwüsten. Gleichzeitig wird aus dem Teufel als “himmlischer Lakai” eine weltbeherrschende Kraft. Prof. Sutter Rehmann denkt über Markus 9, 14 ff. und MK 1, 21, ff. nach und geht mit uns auf politisch-spirituelle Erkundungsreise in die Evangelien und in die Zeit des Imperium Romanum, mit dem Ersten Testament und einem kritischen Blick auf die Gegenwart. Sie fragt schließlich, ob Hassreden im Internet eine Art Wiederkehr unterdrückter religiöser Tradition von Flüchen und machtvoller Rede darstellen.