Verleihung des Fontane-Wissenschaftspreises

Alle drei Jahre verleihen die Gesellschaft der Freunde und Förderer des Theodor-Fontane-Archivs e.V. und das Theodor-Fontane-Archiv der Universität Potsdam den mit 2.000 Euro dotierten “Fontane-Wissenschaftspreis für herausragende Verdienste um die Erforschung von Werk und Leben Theodor Fontanes”. In diesem Jahr geht der Preis an die renommierte irische Germanistin Prof.in em. Dr. Eda Sagarra.

Die feierliche Verleihung des in diesem Jahr zum zweiten Mal vergebenen Preises findet am 7. Juli 2022 in der Villa Quandt am Potsdamer Pfingstberg statt. Die Laudatio hält Prof. Dr. Johann Holzner, ehemaliger Leiter des Brenner-Archivs in Innsbruck und Vorsitzender des Fördervereins des Fontane-Archivs. Die Preisträgerin wird den Preis mit einer Dankesrede in Empfang nehmen.

Die Preisverleihung ist öffentlich, Gäste sind herzlich willkommen. Da die Plätze beschränkt sind, wird um vorherige Anmeldung gebeten.