„Wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf“

  • „Wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf“ © Im Garten vorgelesen, Foto: Kerstin Reimann, Lizenz: Kerstin Reimann

IM GARTEN VORGELESEN

„Wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf“
Von Herzschmerz, Wonne und anderen Gewächsen

Gelesen von Maria Hartmann und Jens Wawrczeck
Musik: Natalie Böttcher, Akkordeon

Maria Hartmann und Jens Wawrczek wandeln mit Lust und Laune durch „Die Gartenlaube“, den Vorläufer heutiger Lifestylemagazine. Auf dem schmalen Grat zwischen Kitsch und Kunst entdecken sie neben zahlreichen literarischen Kuriositäten Schauriges von Eugenie Marlitt, Ergreifendes von Hedwig Courths-Mahler und tief empfundene Lyrik von Friederike Kempner.
Ein absurd-komisches und wohlig-sentimentales Programm, begleitet von Natalie Böttcher am Akkordeon.

Datum
25.05.2024
15:00 Uhr
Preise
15,00 Uhr
Info / Kontakt
URANIA Potsdam
Frau Fust
Gutenbergstr. 71/72
14467 Potsdam