Zeh & Dorn No.1

  • Zeh & Dorn No.1 © Juli Zeh, Foto: Thomas Müller

„Gespräche zur Zeit“ / Thea Dorn und Juli Zeh im Gespräch mit Rüdiger Safranski

(Ersatztermin für den 26.05.2020)

Ein offener Blick auf die gesellschaftlichen Brüche spätestens seit 2015 zeigt auch eine Verunsicherung und Spaltung des Kulturbetriebs, die sich in zahllosen Petitionen und gegenseitigen Verdächtigungen äußert. Wir wollen mit unserer neuen Reihe unterschiedlichen Positionen einen Gesprächsraum geben. Es moderieren die Autorinnen Thea Dorn und Juli Zeh.

Eine Veranstaltung des Brandenburgischen Literaturbüros und des Waschhaus Potsdam mit freundlicher Unterstützung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur.

Präsentiert von: Märkische Allgemeine Zeitung

Datum
04.03.2021
20:00 Uhr
Zeiten / weiterführende Informationen
Einlass ab 19:00 Uhr
Preise
Vorverkauf: 10,00 € (zzgl.Geb.)
Abendkasse: 12,00 €