Zeitzeugengespräch „Haft und Erinnerung“ im Kunsthaus sans titre

Im Rahmen der Ausstellung „LINDENHOTEL – Fotografien von Manfred Paul“, die vom 05.06. bis 17.07.2022 in Kooperation zwischen dem Kunsthaus sans titre und der Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße im Kunsthaus sans titre präsentiert wird, findet am 17.07.2022 um 17 Uhr zur Finissage das Zeitzeugengespräch „Haft und Erinnerung“ statt.

Die Leiterin der Gedenkstätte Lindenstraße, Maria Schultz, und der Historiker Dr. Peter Ulrich Weiß sprechen mit einem ehemaligen Häftling über die extremen Haftbedingungen im „Lindenhotel“ und den unerwarteten Wandel des Hauses nach 1989.

Die Teilnahme am Zeitzeugengespräch ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten über das Anmeldeformular auf der Website: https://www.sans-titre.de/events-1/haft-und-erinnerung