Zwischen den Linien. Theodor Fontane und der Deutsch-Französische Krieg 1870/71

Mit “Der Krieg gegen Frankreich 1870–1871” veröffentlichte Fontane das umfangreichste seiner drei Kriegsbücher. Die vom Theodor-Fontane-Archiv gemeinsam mit der Theodor Fontane Gesellschaft und dem Institut für Germanistik der Universität Potsdam organisierte Arbeitstagung will dieses von Forschung und Lesepublikum wenig beachtete Werk ebenso wie die beiden anderen Bücher Fontanes über den deutsche-französischen Krieg – “Aus den Tagen der Occupation” und “Kriegsgefangen” – im historischen Kontext diskutieren.

Die Tagung wird als reine Online-Veranstaltung durchgeführt. Eine Teilnahme vor Ort ist leider nicht möglich. Anmeldungen nehmen wir ab sofort per E-Mail an fontanearchiv@uni-potsdam.de entgegen. Das Programm ist auf der Website www.fontanearchiv.de/kriegsbuch-tagung veröffentlicht.

Datum
Info / Kontakt
Theodor-Fontane-Archiv
Juliane Heilmann
Große Weinmeisterstr. 46/47
14469 Potsdam
+49 (0)3312013970