Auf nach New Orleans

  • Auf nach New Orleans © Evangelische Kirche Bornim, Foto: Bernd Gewohn, Lizenz: TMB Toourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Das Programm taucht in eine musikalische Welt ein, die ihren Ursprung in den Songs und Tänzen der schwarzen Sklaven im amerikanischen Süden hat. Einige Songs wie „Sometimes I feel“ und „Ol‘ Man River“ hat Paul Robeson (1898 – 1976) selbst interpretiert.

Der Paul-Robeson-Chor fühlt sich dem musikalischen Erbe des schwarzen US-amerikanischen Sängers, Schauspielers und Bürgerrechtlers verbunden.

Tickets an der Abendkasse erhältlich oder auf telefonische Vorbestellung.

Konzerte sind unter Einhaltung der Corona-AHA-Regeln möglich (Stand 04.10.2022). Dem Publikum wird empfohlen auf dem Weg zum Platz eine FFP2-Maske zu tragen.

Datum
Preise
Eintritt:10,00 Euro
ermäßigt 7,00 Euro
Info / Kontakt
Paul-Robeson-Chor Berlin e.V.
Heidi Lässer
Helmholtzstraße 22
12459 Berlin