Kosmoskonzerte im Rechenzentrum Potsdam

  • Kosmoskonzerte im Rechenzentrum Potsdam © Foto: Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum

Die Kosmoskonzerte feiern rundes Jubiläum – die zwanzigste Auflage mit Marie Awadis, Tim Linghaus und CEEYS.

Marie Awadis
Trotz klassischer Ausbildung, erwachte in der armenischen Pianistin ein Interesse an Jazz und nicht-klassischer Musik, als sie damit begann eigene Kompositionen zu schreiben und zu spielen. Diese wurden ihre Passion und Inspiration in den letzten 5 Jahren. I

Tim Linghaus
Seine ersten Erfahrungen mit dem Musizieren machte Tim als kleiner Junge mit dem RX 11 seines Vaters und der Gitarre.

CEEYS
„Hybrid” war immer schon ein Wort, das im Sprachgebrauch um CEEYS nicht nur die Harmonie zwischen Cellist Sebastian Selke und seinem Bruder, Pianist Daniel Selke, beschreibt, sondern auch ihren Namen „CEEYS“. Dieser setzt sich zusammen aus “violoncelle” (fr.: Cello) und “keys“ (engl. hier: Tasten des Klaviers).

Datum
Preise
Empfohlener Eintritt: 5-10 Euro
Wenn der Preis nicht in euer Budget passt, sprecht mit uns. Kommt einfach vorbei!
Info / Kontakt
Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum
Dortustraße 46
14467 Potsdam