Lisa Bassenge „Oyster“ mit Christoph Bernewitz

  • Lisa Bassenge „Oyster“ mit Christoph Bernewitz © Lisa Bassenge „Oyster“ mit Christoph Bernewitz
  • Lisa Bassenge „Oyster“ mit Christoph Bernewitz © Villa Schöningen, Foto: André Stibitz, Lizenz: PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Die Sängerin Lisa Bassenge platzierte sich als poppige Songinterpretin, Knef Adeptin und Club Ikone mit dem Projekt Micatone. Sie besetzte im Vorbeigehen ein neues, spannendes musikalisches Feld und ließ den Jazz mit neuen Ideen Purzelbäume schlagen. Sie macht unmissverständlich klar, dass ihr der Jazzbegriff zu eng ist. Neben ihrem international besetzten Trio, bestehend aus dem schwedischen Pianisten Jacob Karlzon und dem Dänischen Bassisten Andreas Lang, gründete sie während der Corona-Pandemie gemeinsam mit dem Gitarristen Christoph Bernewitz ein Duo, um unbelastet von unnötigem Equipment im Freien musizieren zu können. Die beiden haben sich Klassikern der Populärmusik angenommen, es wird Stücke von Carole King, Irma Thomas, Loretta Lynn und vielen anderen zu genießen geben und auch einige Kompositionen aus der Feder von Lisa Bassenge werden zu hören sein.

Datum
10.07.2022
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Tickets mit Sitzplatz: 20 Euro / Ticket „Picknick“: 10 Euro mit eigener Decke auf dem Rasen außerhalb der mittleren Zuschauerfläche – Kinder bis 16 Jahre in Begleitung von Erwachsenen kostenlos
Info / Kontakt
Pedales - Bike & Paddelstation c/o Bahnland GmbH
Rudolf-Breitscheid-Str. 201
14482 Potsdam