Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Dowland & Jazz

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Dowland & Jazz © Andreas Scholl, Foto: Decca/James McMillan

Scholl trifft Wollny, Halperin & Karamazov: John Dowlands melancholische Muse ist ein Dauerbrenner. Die Lieder des genialen Songwriters entwickelten sofort ein unkontrollierbares Eigenleben und wurden europaweit »gecovert«. Ganz wie die Jazzstandards des 20. Jahrhunderts. Vier ausgeprägte Künstlerpersönlichkeiten, die einander seit langem verbunden sind und schon in diversen Duo-Konstellationen miteinander musizierten, haben sich eigens für die Musikfestspiele zum Dreamteam vereint und lassen ihrem Spieltrieb freien Lauf, um Dowland einmal mehr neu zu entdecken: angeführt von Andreas Scholl, einem der großen Countertenöre unserer Zeit.

Künstler:
Andreas Scholl, Countertenor
Edin Karamazov, Laute & E-Gitarre
Tamar Halperin, Cembalo & indisches Harmonium
Michael Wollny, Jazzpiano

Datum
12.06.2019
20:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
48,00 Euro | 38,00 Euro | 20,00 Euro
Ermäßigung/Sonstiges: Junges Festspielticket 10,00 Euro Einheitspreis für junge Leute bis 30 Jahre (begrenztes Kontingent)
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Ticket-Galerie im Nikolaisaal Potsdam
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29