Nikolaisaal Potsdam: Tango-Tanznacht

  • Nikolaisaal Potsdam: Tango-Tanznacht © Pressebild, Foto: Cuarteto TangoPianissimo

“Der Tango – das sind zwei ernste Mienen und vier Beine, die sich amüsieren”, sagte einmal der Tänzer Carlo Labin. Doch der Tango ist weit mehr als nur ein Tanz. Er ist eine Lebensform, eine Meditation zu zweit, eine universelle Sprache der Melancholie, ein Jungbrunnen des Lebens, eine Sucht … Der Tango erlaubt wie kaum ein anderer Tanz unendlich viele Freiheiten. Probieren Sie’s aus und lassen Sie sich von Christian Gerber, einem der renommiertesten Bandoneónisten zwischen Potsdam und Buenos Aires, und seinem exzellenten argentinischen Ensemble zum Träumen mit offenen Augen verführen.

Künstler:
Cuarteto TangoPianissimo:
Christian Gerber, Bandoneón
Fernando Bruguera, Klavier
Amadeo Espina, Violine
Rodolfo Paccapelo, Kontrabass

DJ-Sets: Mona und Kurth (Duo Sentimiento)

Die Milonga in Potsdams stilvollster Tango-Location.

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Datum
28.02.2020
20:30 Uhr
Tickets kaufen
Preise
15,00 Euro
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Straße 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29