Tom Schilling & The Jazz Kids

  • Tom Schilling & The Jazz Kids © Tom Schilling & The Jazz Kids, Foto: Puria Safary

“Neue Lieder über die Liebe und den Tod”

Schauspieler TOM SCHILLING macht Musik, die klingt, als hätte er in seinem Leben nie etwas anderes getan, als deutsche Chansons zu schreiben und um sein Leben zu singen.

TOM SCHILLING trägt seit Jahren einen Berg an Songideen mit sich herum, aber erst die Dreharbeiten zum hochgelobten Lowbudgetfilm “Oh Boy” brachten die Initialzündung für den Start seiner musikalischen Karriere. Im Rahmen der Dreharbeiten lernte Schilling die Musiker der Band “The Major Minors” kennen und schätzen. 2017 veröffentlichten sie schließlich unter dem Namen TOM SCHILLING & THE JAZZ KIDS ihr zeitloses, formidabel getextetes Debutalbum “Vilnius”, welches in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Moses Schneider (Beatsteaks, Tocotronic, Fehlfarben, Annenmaykantereit) entstand. Doch TOM SCHILLING & THE JAZZ KIDS spielen weder Jazz, noch sind sie Kids, sondern vielmehr sehr kompetente Musiker und ein multitalentierter Schauspieler.

Präsentiert von: taz

Datum
20.02.2020
20:00 Uhr
Tickets kaufen
Zeiten / weiterführende Informationen
Einlass ab 19:00 Uhr
Preise
AK 25,00 € / VVK 20,00 € (zzgl.Geb.)