Theatersommer Sanssouci 2020

Das Theater Poetenpack belebt seit vielen Jahren im Juli das historische Heckentheater unweit des Neuen Palais mit seinen Open-Air-Aufführungen beim Theatersommer Sanssouci. Auf dem Programm stehen unterhaltsame und zugleich anspruchsvolle Schauspiele, die oft mit Musik von den Künstlerinnen und Künstlern des freien Ensembles aufgeführt werden. Das Repertoire bietet Stücke von Shakespeare und seinen Zeitgenossen, Moliere und Marivaux bis zu zeitgenössischen Autoren. Im Sommer 2020 ist aus aktuellem Anlass das Repertoire auf eine Komödie beschränkt: “Der Ritter von der flammenden Mörserkeule”.

Das Heckentheater lag als Spielort mehr als 150 Jahre im Verborgenen. Friedrich der Große ließ es nach dem Siebenjährigen Krieg von 1763 bis 1769 erbauen und die umgebenden Gartenpartien neugestalten. Gedacht war es für die Lustbarkeiten des Monarchen und seiner Gäste. Seit seiner aufwendigen Rekonstruktion und Fertigstellung 2012 steht es wieder für Veranstaltungen zur Verfügung.

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
vom 2. Juli bis 1. August 2020 im Heckentheater
Preise
Vorverkauf: 20 / 26 / 30 Euro, ermäßigt: 16 / 22 / 26 Euro, zzgl. 2 Euro VVK-Gebühr
Abendkasse: 24 / 30 / 34 Euro, ermäßigt: 20 / 26 / 30 Euro