UNESCO-Welterbetag

  • UNESCO-Welterbetag © Bild_004b, Foto: Leo Seidel, Lizenz: SPSG/ FVP

Unter dem Motto „50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten“ rücken die Veranstaltenden am 5. Juni 2022 gemeinsam mit verschiedensten Akteuren in den 51 Welterbestätten in Deutschland die Bedeutung und die Wirkungen des weltweit bekanntesten Schutzinstruments für das Kultur- und Naturerbe in den Mittelpunkt. Auch der Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V. beteiligt sich am öffentlichen Programm des UNESCO-Welterbetags und lädt zum Erkunden und Entdecken des historischen Pfingstberg-Ensembles. Besucher erwartet an diesem besonderen Tag ein abwechslungsreiches Programm. Los geht es um 11 Uhr mit der klassischen Sonntagsführung Italienischer Königstraum und Phönix aus der Asche. Um 14 Uhr erwartet das Puppentheater Marquardt die ganze Familie zu einer Aufführung von Rotkäppchen. Zum Abschluss verführt das Gitarrenduo ilimitado das Publikum auf eine Reise in ihren eigenen Klangkosmos, und die Reduktion auf das Wesentliche in der Musik – Rhythmus & Melodie.

Datum
05.06.2022
11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort der Veranstaltung
Belvedere Pfingstberg
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Förderverein Pfingstberg
Große Weinmeisterstraße 45a
14469 Potsdam