Potsdam: Von Wissenschaftsstadt zu einer Stadt des Wissenstransfers?

  • Potsdam: Von Wissenschaftsstadt zu einer Stadt des Wissenstransfers? © Ausstellung FORSCHUNGSFENSTER, Foto: ©Gerhard Westrich, Lizenz: ©Gerhard Westrich

Eine Diskussion zur Gegenwart und Zukunft einer wissensbasierten Stadtentwicklung

Diese Veranstaltung im Rahmen der 17. International Wissensmanagement Konferenz (ICKM), organisiert vom New Club of Paris und der Gesellschaft für Wissensmanagement e. V. versucht, verschiedene Facetten der Stadtentwicklung zusammenzubringen.

Potsdam hat viele Titel – UNESCO Welterbe und Creative Film City, Kulturstadt, Stadt der Wissenschaft und Stadt des Wissenstransfers, sowie Landeshauptstadt.

Was sind die wissensbasierten, nicht materiellen Stärken der Stadt? Was bestimmt das Selbstimage und Fremdimage? Welche Talente zieht Potsdam an und welche eher nicht?

Die gegenwärtige und zukünftige Entwicklung und Entwicklungspotentiale wird von lokalen Vertretern aus dem privaten und öffentlichen Sektor diskutiert, mit Gästen u. a. aus Kaunas, Tallinn, Singapur und Wien.

Zur Teilnahme bitte wir um eine Anmeldung unter der folgenden E-Mail-Adresse: roundtable@gfwm.de

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Zur Teilnahme bitte wir um eine Anmeldung unter der folgenden E-Mail-Adresse: roundtable@gfwm.de
Preise
Eintritt frei
Info / Kontakt
proWissen Potsdam e.V.
Dr. Simone Leinkauf
14467 Potsdam