Ab in die Sommerfrische!

  • Ab in die Sommerfrische! © Ab in die Sommerfrische! Ensemble, Foto: Marcus Lieberenz, Lizenz: Theater Poetenpack
  • Ab in die Sommerfrische! © Stephan Schill und Clara Schoeller, Foto: Marcus Lieberenz, Lizenz: Theater Poetenpack

Im Stück treiben zwei alteingesessene Familien sich und ihren Anhang in hysterische Hektik und in den Bankrott – nur um standesgemäß ihren Urlaub antreten zu können. Am Luxusdomizil angekommen erwartet die Gesellschaft in sonniger Hitze die Tristesse jährlich wiederkehrender Rituale. Nur kein Stillstand. Spiel, Sex, Geld, Intrigen und hochdosiertes Wohlstandskalkül halten den dekadenten Mikrokosmos am Laufen – bis das letzte Herz vergeben, der letzte Ehevertrag unterzeichnet und der letzte Schuldschein unterschrieben ist. Dann heißt es: Ab nach Hause und auslöffeln, was man sich in der Sommerfrische eingebrockt hat!